Lachgas-Sedierung

BIEWER Lachgas Akademie Berlin - Zertifizierte 2-Tages-Ausbildung

 

Die Lachgassedierung hat sich in den letzten Jahren als Sedierungsmethode in der Zahnmedizin dank moderner und sicherer Technik wieder etabliert. Zur berechtigten Ausübung ist ein 2-Tages Kurs unter Leitung eines Anästhesisten notwendig.
Die BIEWER Lachgas Akademie setzt alle aktuell gültigen Ausbildungsstandards (DGfdS, CED, EAPD) am Maximum um und bietet daher eine moderne und hochwertige Ausbildung für Zahnärzte und das Praxisteam an. Kursleitung, Ausbildungsinhalte und Referenten kommen vom renommierten Institut für dentale Sedierung, Köln, unter Leitung von Anästhesist und Fachbuchautor Dr. Frank. G. Mathers.
Der Fortbildungskurs mit Lachgas eignet sich nicht für schwangere Teilnehmerinnen!

 

KURSINHALTE

- Pharmakologie von Lachgas
- Lachgas als Monosubstanz zur dentalen Sedierung
- Physiologie lebenswichtiger Organsysteme (Atmung, Kreislauf, Niere, Leber, ZNS)
- Patientenauswahl und Risikoeinschätzung, Patientensicherheit
- Anästhesiologisches Patienten-Monitoring in der Zahnarztpraxis
- Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit den Geräten
- Praktische Übungen der dentalen Sedierung am Menschen
- Praktische Übungen von Zwischenfällen mit Hands-on Bewältigung am Simulator
- Notfalltraining theoretisch und praktisch speziell für Zahnärzte und Sedierung
- Kinder und geriatrische Patienten mit ihren Besonderheiten erfolgreich sedieren
- Dokumentation, Abrechnung, Marketing

 

Kosten: 10% Rabatt für Anmeldungen über Ariana!